Diese Fotoreihe mit Simone entstand aus unserer Ideenarmut der Location-Auswahl - Bahnhof geht immer. 
Man kann Vieles hineininterpretieren aber vielleicht steht es auch nur für die endlosen Wartezeiten an deutschen Bahnhöfen, wer weiß...
KLEIDER MACHEN LEUTE
Zusammen mit Nico Bäck habe ich diese Akt-Reihe von Lea und dieser Schaufensterpuppe gestaltet. Das Trio ist eine Anlehnung an die Überproduktion von Klamotten aufgrund des ständig wechselnden Mode-Hypes. Der Ausdruck "Kleider machen Leute" steht hier nicht für die Darstellung der individuellen Person sondern für das Aufgeben der eigenen Identität durch das Anlegen von Markenklamotten. 
Als Studiumsprojekt habe ich meine Interpretation des Soundtrack "Blade Runner" von Hans Zimmer als Plakat-Design umgesetzt. Die einzelnen Audio-Wellen sind Teile aus der Komposition und sollen mit den Wellen der vier Seiten für die Überlagerungen der Frequenzen in der Musik stehen. 

You may also like

Back to Top